Organisation


Berufsorientierung BOGY


BOGY = Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium

Ziele und Maßnahmen der Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium ("BOGY") in den Jahrgangsstufen 9 bis K2 am CGA



Klasse 09


BIZ Nagold

Besuch des Berufs- Informationszentrums Nagold im Klassenverband



Klasse 10


Info-Veranstaltung

  • Wer bin ich, was kann ich, was will ich? Meine Fähigkeiten, meine Fertigkeiten, meine Interessen, meine Ziele!
  • Berufswahl und Geschlechterrolle: Wer und was hilft mir bei der Berufsorientierung? 
  • Berufe und Berufsfelder (mit Veränderungen) / Wunschberufe und Alternativen

Broschüren wie „Start Frei“ von Schul/Bank, BOGY-Kompass der Agentur für Arbeit,
Internet-Angebote z.B. bei und über www.arbeitsagentur.de und www.bogy.de 

Der Bewerbungsprozess: Die schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Anlagen)
Das Vorstellungsgespräch: Internet-Angebote z.B. bei und über www.arbeitsagentur.de und www.bogy.de 
Referenten von Banken, Versicherungen, Krankenkassen, Simulation von Vorstellungsgesprächen in Kleingruppen

Elternabend
  • Informationsveranstaltung

Vorbereitung BOGY-Woche
  • BOGY-Knigge; Basisinfo Jugendschutz- und Arbeitsrecht

BOGY-Woche
Eine Unterrichtswoche (vor den Winterferien) mit Option der Verlängerung in den Ferien
danach: in den Folgejahren individuelle Berufserkundungen bis zu 3 Wochen Länge nach Absprache möglich

Auswertung
  • Auswertung
  • Bericht
  • Präsentation
  • Zeugniseintrag

individuelle Berufserkundungen sind fortan möglich



K1


Schulveranstaltungen

  • Vorbereitungstag zum Allgemeinen Studientag
  • Zentraler Allgemeiner Studientag in B.-W.
  • ggf. Info-Veranstaltungen ehemaliger Schüler



K2


ggf. Info-Veranstaltungen ehemaliger Schüler


Aline Wunsch

(BOGY-Beauftragte)